Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:torba

Torba

Torba, torbak, turba bezeichnet im gesamten Sprachraum zwischen dem Finnischen und Uigurischen, zwischen Krim, Türkei und Iran sowie in (fast) allen slawischen Sprachen meist einen Sack, aber auch Tasche, Ranzen usw., oft als Reisegepäck. Im Rumänischen bedeutet torba (tulba, tolba) `Reisesack, Jagdtasche, Köcher´ 1). Im Türkischen bezeichnete es Satteltaschen nâyinî tûrá, erscheint jedoch bereits 1926 als mahallâtî turbå für Rucksack 2). Ein Tura (= 10 Stück) war ein türkisches Zählmaß für Schaf- und Ziegenleder. 3).

Der Begriff wurde vermutlich aus dem Komanischen `topra´ für `Reitsack, Futtersack´, der Sprache eines Nomadenvolkes, das zwischen Donau und Irtysch lebte, ins benachbarte Slawische, Türkische und Persische übernommen 4) und wurde erst später umgebildet topra > tobra.


siehe auch
Liste der Reisegepäckarten

1)
Heinz Friedrich Wendt
Die türkischen Elemente im Rumänischen
Akademie-Verlag Berlin 1960, S. 140-141
2)
Gerhard Doerfer
Türkische und mongolische Elemente im Neupersischen: Türkische Elemente im Neupersischen: alif bis tā
F. Steiner, 1963, S. 593-594
3)
Christian und Friedrich Noback
Münz-, Maß- und Gewichtsbuch: das Geld-, Maß- und Wechselwesen, die Kurse, Staatspapiere, Banken, Handelsanstalten und Usancen aller Staaten und wichtigeren Orte.
F. A. Brockhaus, Leipzig 1858, S. 340
4)
s. Doerfner, aaO;
Davoud Monchi-Zadeh
Das Persische im Codex Cumanicus
Universitetet Stockholm, Almqvist & Wiksell 1969 S. 62
wiki/torba.txt · Zuletzt geändert: 2020/07/21 08:48 von norbert