Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:proviantbeutel

Proviantbeutel

Der klassische Beutel für Proviant ist als Reisegepäck eine Schultertasche mit langem Riemen, weil der Rücken für das schwere Gepäck im Rucksack frei bleiben muss und damit die Wegzehrung beim Gehen greifbar ist:

  • Beim Jagen diente die Provianttasche zum einen der Verpflegung des Jägers (Aser),
  • zum anderen als Waidtasche für erlegtes Kleinwild.
  • Bei Landsknechten wurde sie zum Schnappsack: man nimmt, was man kriegen kann.
  • Im Französischen und US-amerikanischen wurde er zum Habersack.
deutsch, englisch, französisch, niederländisch Knapsack
schwedisch matsäck
tschechisch batoh über verkürztes vátošna
aus bairisch `wāidtošn´, Waidtasche 1)
ungarisch tarisznya
spanisch morral
spanisch, gascogn., alt-port., neu-port.,
katal. > bask.
sarró, sarrou, sarrom, surrão,
zurrón > zorro
lateinisch pera

siehe auch
Liste der Reisegepäckarten

1)
Stefan Michael Newerkla
Sprachkontakte Deutsch - Tschechisch - Slowakisch: Wörterbuch der deutschen Lehnwörter im Tschechischen und Slowakischen.
historische Entwicklung, Beleglage, bisherige und neue Deutungen. Peter Lang, 2004 S. 346
wiki/proviantbeutel.txt · Zuletzt geändert: 2021/05/17 14:57 von norbert