Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:fahrtenbuch

Fahrtenbuch

(1) Das Fahrtenbuch wird durch seine materielle Form als Buch und durch seine handschriftlichen Einträge zur Urkunde, die nicht elektronisch ersetzbar ist. Es muss fortlaufend, übersichtlich und aktuell geführt sowie sicher aufbewahrt werden, damit es objektiv nachprüfbar und jederzeit vorzeigbar ist. Ein Fahrtenbuch kann sinnvoll sein als

  • Nachweis für das Finanzamt
  • als Tätigkeitsnachweis
  • als Auflage nach § 31a StVZO nach schwerwiegenden Verkehrsverstößen im Straßenverkehr.

Ein Fahrtenbuch (`Lügenbuch´, Spitzname im Truckerjargon) muss daher enthalten:

  • Anlass/Zweck der Fahrt mit den Kilometerständen zu Beginn und am Ende
  • Start und Ziel (als Adressen)
  • Datum (und Uhrzeiten)
  • gefahrene Strecke in km
  • Anmerkungen/ergänzungen

(2) Im Jargon der Pfadfinder, Wandervögel, Bündischen Jugend ist das Fahrtenbuch ein Tagebuch der »Fahrt«, also einer Reise im Sinne dieser Gruppen.

(3) Ein Fahrtenbuch ist kein Road Book und natürlich kein Fahrtenschreiber.

wiki/fahrtenbuch.txt · Zuletzt geändert: 2021/05/17 10:14 von norbert