Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:wandervogel

Wandervogel

Wer hat euch Wandervögel
Die Wissenschaft geschenkt
Daß ihr auf Land und Meeren
Nie falsch den Flügel lenkt
Daß ihr die alte Palme
Im Süden wieder wählt
Daß ihr die alten Linden
Im Norden nicht verfehlt
Grabinschrift auf dem Friedhof Berlin-Dahlem für 
Käthe Branco geb. Helmholtz *22. Juni 1850 † 25. April 1877

Die älteste schriftliche Erwähnung 1829 (»weshalb man die Wandervogel und bildlich auch viel wandernde oder da und dorthin ziehende Menschen Zugvögel nennt. Auf solche Zugvögel bezieht sich auch das Sprichwort: Ubi bene, ibi patria 1) verweist bereits auf allgemeinen mündlichen Gebrauch, auch in der Theaterwelt 1860 2) sowie im Gebrauchsliedergut.

Das Epos in Versen Waldmeisters Brautfahrt von Otto Roquette (1851) führte zu dem Lied Ein Wandervogel bin ich auch und damit zu nicht en detail nachvollziehbaren Folgen, die sowohl im Gedicht auf dem Grabstein als auch bei der Gründungsvorgeschichte der gleichnamigen Jugend- und Wanderbewegung eine Rolle gespielt haben mögen.

1913 suchen die Wandervögel jedenfalls nach historischen Vorbildern:

  • Karl Esselborn (Hg.)
    Wandervögel von ehedem
    Reisen und Wanderungen junger Hessen aus den Jahren 1787, 1788, 1839, 1840 und 1853
    Friedberg: Selbstverlag, später H.L. Schlapp, Hof-Buchhandlung Darmstadt 1913 (=Hessische Volksbücher 19). Inhalt:
    Zwei Reisebeschreibungen von Friedrich Wilhelm Hoffmann.
    Ein Jahr aus der Jugendzeit des Botanikers Hermann Hoffmann/Betty Hoffmann.
    Eine Reise durch die Schweiz nach Mailand von Hermann Gütlich.

Literatur

Primärquellen zur Wandervogel-Bewegung

  • Breuer, Hans (Hg.):
    Der Zupfgeigenhansl
    Leipzig: Verlag Friedrich Hofmeister, 1909.
  • Burte, Hermann
    Wiltfeber der ewige Deutsche. Die Geschichte eines Heimatsuchers. Leipzig: Verlag Gideon Karl Sarasin, 1912.
  • Fischer, Frank
    Wandervogel-Liederbuch
    Leipzig: Friedrich Hofmeister Verlag, 1912.
  • Flex, Walter
    Der Wanderer zwischen beiden Welten. Ein Kriegserlebnis. München: Oskar Beck Verlag, 1916.
  • Kirchbach, Wolfgang
    Das Leben auf der Walze
    Berlin: Verlag des Vereins der Bücherfreunde, 1892.
  • Kracke, Arthur (Hg.):
    Freideutsche Jugend. Zur Jahrhundertfeier auf dem Hohen Meißner 1913. Jena: Eugen Diederichs Verlag, 1913.
  • Mittelstraß, Gustav (Hg.):
    Freideutscher Jugendtag 1913. Reden
    23 S. Gottfried Traub; Knud Ahlborn; Gustav Wyneken; Ferdinand Avenarius. Hamburg Saal 1913, 1919
  • Paasche, Hans
    Die Forschungsreise des Afrikaners Lukanga Mukara ins Innerste Deutschlands
    Osnabrück: Packpapier-Versand, 1988.
  • Wandervogel EV (Hg.):
    Des Wandervogels Liederbuch
    Berlin: Verlag A.W. Zickfeldt, 1905.
  • Der Wandervogel
    Zeitschrift des Bundes für Jugendwanderungen „Alt-Wandervogel“
    hrsg. von der Bundesleitung Alt-Wandervogel, Bund für Jugendwandern Berlin Steglitz 1904-1910

Sekundärliteratur

  • Ahlborn, Knud
    Die freideutsche Jugendbewegung
    München: Callwey Verlag, 1923.
  • Archiv der Jugendmusikbewegung e.V. Hamburg (Hg.):
    Die deutsche Jugendmusikbewegung in Dokumenten ihrer Zeit von den Anfängen bis 1933
    Wolfenbüttel: Möseler Verlag, 1980.
  • Aufmuth, Ulrich
    Die deutsche Wandervogelbewegung unter soziologischem Aspekt
    Göttingen: Verlag Vandenhoeck & Ruprecht, 1979.
  • Blüher, Hans
    Wandervogel – Geschichte einer Jugendbewegung.
    Quellen und Beiträge zur Geschichte der Jugendbewegung
    Berlin 1912–1914. Nachdruck Frankfurt/Main: dipa-Verlag, 1976.
  • Blüher, Hans
    Die Wandervogelbewegung als erotisches Phänomen.
    Ein Beitrag zur Erkenntnis der sexuellen Inversion
    Charlottenburg: Blüher, 1912
  • Borinski, Fritz /Milch, Werner
    Jugendbewegung. Die Geschichte der deutschen Jugend 1896–1933
    Frankfurt/Main: dipa-Verlag, 1967.
  • Copalle, Siegfried/Ahrens, Heinrich
    Chronik der deutschen Jugendbewegung.
    Die Wandervogelbünde von der Gründung bis zum 1. Weltkrieg
    Bad Godesberg: Voggenreiter Verlag, 1954.
  • De Ras, Marion
    Körper, Eros und weibliche Kultur.
    Mädchen im Wandervogel und in der Bündischen Jugend 1900–1933
    Pfaffenweiler: Centaurus-Verlagsgesellschaft, 1988
  • Speiser, Hans (Hg.):
    Hans Breuer – Wirken und Werden
    Schriftenreihe des Archivs der deutschen Jugendbewegung. 2. Bd. Burg Ludwigstein: Gesellschaft für Buchdruckerei AG, 1977
  • Frobenius, Else
    Mit uns zieht die neue Zeit. Eine Geschichte der deutschen Jugendbewegung
    16 Tafeln. Berlin: Deutsche Buch-Gemeinschaft GmbH, 1927.
  • Giesecke, Hermann
    Vom Wandervogel bis zur Hitlerjugend: Jugendarbeit zwischen Politik und Pädagogik
    München: Juventa-Verlag, 1981.
  • Helwig, Werner
    Die Blaue Blume des Wandervogels.
    Vom Aufstieg, Glanz und Sinn einer Jugendbewegung
    Überarb. Neuausg. mit einem Bildanh. Baunach: Spurbuchverlag, 1998.
  • Henne, Helmut
    Zur Sprache der Jugend im Wandervogel.
    Ein unbekanntes Kapitel deutscher Sprachgeschichte
    In: ZGL, Zeitschrift für germanistische Linguistik. Deutsche Sprache in Gegenwart und Geschichte, Nr. 9, 1981. Berlin: de Gruyter Verlag, 1981, S. 22–33.
  • Herrmann, Ulrich
    ‚Mit uns zieht die neue Zeit…‘.
    Der Wandervogel in der deutschen Jugendbewegung
    Weinheim: Juventa-Verlag, 2006.
  • Ille, Gerhard/Köhler, Günter (Hg.):
    Der Wandervogel. Es begann in Steglitz
    Berlin: Stapp Verlag, 1987
  • Jantzen, Walther
    Die lyrische Dichtung der Jugendbewegung
    Frankfurt/Main: dipa-Verlag, 1929, Nachdruck 1974.
  • Jovy, Michael
    Jugendbewegung und Nationalsozialismus.
    Zusammenhänge und Gegensätze. Versuch einer Klärung
    Münster: Lit-Verlag, 1984.
  • Kindt, Werner: Grundschriften der deutschen Jugendbewegung
    Teil 1–3. Düsseldorf: Diederichs Verlag, 1963 ff.
  • Kindt, Werner (Hg.):
    Die Wandervogelzeit.
    Quellenschriften zur deutschen Jugendbewegung 1896–1919
    Düsseldorf: Eugen Diederichs Verlag, 1968.
  • Klönne, Irmgard
    ‚Ich spring in diesem Ringe‘. Mädchen und Frauen in der deutschen Jugendbewegung
    Pfaffenweiler: Centaurus-Verlagsgesellschaft, 1990.
  • Klose, Werner
    Lebensformen deutscher Jugend
    München: Olzog Verlag, 1970.
  • Werner Klose
    Aufbruch der Wandervögel
    In: Westermanns Monatsmagazin Juni 1983: Alternative Lebensformen X
  • Korn/Suppert/Vogt (Hg.):
    Die Jugendbewegung. Welt und Wirkung
    Düsseldorf: Eugen Diederichs Verlag, 1963.
  • Krabbe, Wolfgang
    Parteijugend zwischen Wandervogel und politischer Reform
    Münster: Lit-Verlag, 2000.
  • Lange, Werner
    Hans Paasches Forschungsreise ins innerste Deutschland
    Eine Biografie. Bremen: Donat Verlag, 1995.
  • Laqueur, Walter
    Die deutsche Jugendbewegung
    Eine historische Studie. Köln: Verlag Wissenschaft und Politik, 1962.
  • Lindner, Wolfgang
    Die Mentalität der deutschen Jugendbewegung im Spiegel ihrer Liedtexte
    Hamburg: Verlag Dr. Kovac, 2003.
  • Lissner, Hans (Hg.):
    Der Fahrtenspiegel. Ein Wandervogel–Büchlein
    Magdeburg: Serno Verlag, 1910.
  • Mogge, Winfried/Reulecke, Jürgen
    Hoher Meißner 1913. Der 1. Freideutsche Jugendtag in Dokumenten, Deutungen und Bildern
    Köln: Verlag Wissenschaft und Politik, 1988
  • Mogge, Winfried
    ‚Ihr Wandervögel in der Luft …‘
    Fundstücke zur Wanderung eines romantischen Bildes und zur Selbstinszenierung einer Jugendbewegung
    Würzburg: Verlag Königshausen & Neumann, 2009.
  • Musall, Friedhelm F.:
    Frühe Jugendbewegung, Sexualität und adoleszente Politisierung
    Frankfurt/Main: dipa-Verlag, 1987
  • Neuloh, Otto/Zilius, Wilhelm
    Die Wandervögel.
    Eine empirisch-soziologische Untersuchung der frühen deutschen Jugendbewegung
    Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 1982.
  • Schomburg, Heinrich E./Koetschau, Georg (Hg.)
    Das Wandervogel-Buch. Oranienburg: Selbstverlag des WV EV, 1917.
  • Kirstin Schreiber
    Kulturkritik in der deutschen Jugendbewegung ‚Wandervogel‘ 1896–1914.
    Dissertation Siegen 2014
  • Ziemer, Gerhard/Wolf, Hans
    Wandervogel und freideutsche Jugend
    Bad Godesberg: Voggenreiter Verlag, 1961.
  • Ziemer, Gerhard/Wolf, Hans
    Wandervogel-Bildatlas
    Bad Godesberg: Voggenreiter Verlag, 1963.
1)
Wilhelm Traugott Krug
Allgemeines Handwörterbuch der philosophischen Wissenschaften, nebst ihrer Literatur und Geschichte
Band 4, F. A. Brockhaus Leipzig 1829, S. 546
2)
Emile Mario Vacano
Die Coulissenwelt ohne Lampenlicht: Theater Plaudereien
Band 1, Reinhold Schlingmann 1860, S. 96 »Wandervögel«
wiki/wandervogel.txt · Zuletzt geändert: 2021/07/02 08:10 von norbert