Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:petroleum

Petroleum

Petroleum bedeutet wörtlich »Steinöl« und wird im Englischen bis heute umgangssprachlich im Sinne von »Erdöl« verwendet.
Im Deutschen bezeichnet es jedoch nur einen bestimmten Anteil (eine Fraktion) des durch Destillation aus Erdöl gewonnenen Produktes, nämlich die Kohlenwasserstoffe im Siedebereich von etwa 175 °C bis 325 °C, ist also höhersiedend als Benzin und niedrigersiedend als Dieselöl.
Im amerikanischen Englisch wird diese Fraktion kerosene genannt, im britischen Fachenglisch paraffine.
Im europäischen offiziellen Sprachgebrauch wird Petroleum als Kerosin bezeichnet, während Kerosin im deutschen Sprachgebrauch wiederum nur eine Teilfraktion von Petroleum bezeichnet.

Petroleum und Kerosin eignen sich gut als Lösemittel und werden in Kfz-Werkstätten zum Reinigen verschmutzter Motorenteile verwendet. Sie dienen auch als Brennstoff für drucklose Petroleumlampen mit Docht oder für druckbetriebene Lampen wie die Petromax.

wiki/petroleum.txt · Zuletzt geändert: 2021/05/04 11:39 von norbert