Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:pemmikan

Pemmikan

Auch: pemmican, pemican, abgeleitet von pimikân, pimii (Cree): Fett.

Zerkleinertes Trockenfleisch in ausgelassenem Fett (Schmalz) mit getrockneten Beeren, oft von Amelanchier canadensis. Vergleichbar dem französischen Rillette, welches jedoch gekochtes Fleisch enthält, und wie dieses eine Methode der Konservierung.

Die nordamerikanischen Indianer praktizierten diese Methode, um Jagdbeute haltbar zu machen. Waldläufer, Trapper und Siedler übernahmen sie. Heute wird Pemmikan als Notration im Ausrüstungshandel angeboten. Pemmikan kann man kalt essen oder zubereiten als:

  • Robbiboo auch: rubbaboo, Rubaboo, ursprünglich rababou (Algonquian), -aapoy (Cree), -aabo (Ojibwa) für Brühe oder Suppe, über den Red River Dialect (Bungee, ein Pidgin aus Cree, Englisch und Schottisch) ins amerikanische Englisch übernommen. Robbiboo wird zubereitet, indem Pemmikan mit Wasser (Suppe) oder mit Wasser und Mehl (Stew) gekocht wird.
  • Pemmikan mit Mehl gemischt und gebraten wird Richeau genannt.
wiki/pemmikan.txt · Zuletzt geändert: 2022/05/24 07:24 von norbert