Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:getriebe

Getriebe

Funktion

Umwandlung mechanischer Leistung (Drehzahlen, Drehmomente, Kräfte)

Komponenten

  • Antriebswelle > Kopplung (mechanisch, elektrisch, hydraulisch oder pneumatisch) > Abtriebswelle
  • Gehäuse
  • Schmierung

Anwendungen/Ausführungen

Am Beispiel der in Kraftfahrzeugen üblichen Zahnrad- oder Kegelradgetriebe: *

  • Differentialgetriebe für das variable Verteilen von Drehzahlen
  • Hypoidgetriebe für den Achsantrieb
  • Lenkgetriebe zum Lenken der Vorderachse
  • Planetengetriebe für die Automatikschaltung
  • Schaltgetriebe für das manuelle Schalten
  • Untersetzungsgetriebe fürs Gelände
  • Verteilergetriebe für mehrere angetriebene Achsen

Unmittelbar zusammenwirkende Aggregate

Verschleiß, Wartung, Test

  • Einem Verschleiß unterliegen die Wellendichtringe (Simmering).
  • Funktionserhaltende Wartung beschränkt sich auf das Kontrollieren und Nachfüllen der Getriebeöle geeigneter Viskositätsklassen (SAE).
  • Bei Ölverlust ist die Ursache zu ermitteln und zu beheben.
  • Defekte Getriebe erzeugen schon früh Geräusche. Diese kann man im Stand besser hören, also beim Hochbocken eines angetriebenen Rades und mit Vollgas im 3. oder 4. Gang bei blockierten Rädern der nicht angetriebenen Achse.

—- siehe auch
*Hauptbaugruppen
*Kraftübertragung
*Antriebssystem
*Kupplungen

wiki/getriebe.txt · Zuletzt geändert: 2020/06/05 08:58 (Externe Bearbeitung)