Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


wiki:bacchanten

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen der Seite angezeigt.

Link zu der Vergleichsansicht

Beide Seiten, vorherige ÜberarbeitungVorherige Überarbeitung
wiki:bacchanten [2022/07/25 17:25] – ↷ Links angepasst weil Seiten im Wiki verschoben wurden 157.55.39.43wiki:bacchanten [2022/08/18 09:02] (aktuell) norbert
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Bacchanten ====== ====== Bacchanten ======
-Nach ''Isidorus Hispalensis'' (ca. 560 - 636) hat der römische Weingott ''Bacchus'' (gr. Bakchos, Βάκχος) den [[wiki:stab|Wanderstab]] (baculus) eingeführt ((Etymologiarum libri XX. //De penu et instrumentis domesticis et rusticis//. Caput XIII. DE RELIQUIS QUAE IN USU HABENTUR:\\ »Baculus a Bacco repertore vitis fertur inventus, quo homines moti vino inniterentur. Sicut autem a Bacco baculus, ita a baculo bacillum per diminutionem.« Der etruskische Vorläufer des Bacchus ist Fofluns und wird nicht mit dem Thyrsos dargestellt.)), auf Darstellungen erkennbar an Weinreben und -blättern. +Nach ''Isidorus Hispalensis'' (ca. 560 - 636) hat der römische Weingott ''Bacchus'' (gr. Bakchos, Βάκχος) den [[wiki:stab|Wanderstab]] (baculus) eingeführt ((Etymologiarum libri XX. //De penu et instrumentis domesticis et rusticis//. Caput XIII. DE RELIQUIS QUAE IN USU HABENTUR:\\ »Baculus a Bacco repertore vitis fertur inventus, quo homines moti vino inniterentur. Sicut autem a Bacco baculus, ita a baculo bacillum per diminutionem.« Der etruskische Vorläufer des Bacchus ist Fofluns und wird nicht mit dem Thyrsos dargestellt.)), auf Darstellungen erkennbar an Weinreben und -blättern. 
 +  * Text- und Bildquellen bei [[https://www.rdklabor.de/wiki/Bacchanal|RDK Labor]]
  
 Die Bacchanten (auch: Narthekophoren, Thyrsophoren) nutzten den »Bacchos« bei den eleusinischen Mysterien ebenso wie die Anhänger des griechischen Weingottes Dionysos den //Thyrsos// bei den Dionysien ((umfassend dargestellt in ''Jean Charles Balty''\\ //Thesaurus Cultus et Rituum Antiquorum//\\ Published by Getty Publications\\ Band V, Abschnitt  Kultinstrumente S. 384-396\\ ''Ingrid Krauskopf''\\ //Thysthla, Thyrosoi und Narthekophoroi//\\ Anmerkungen zur Geschichte des dionysischen Kultstabes\\ in: Thetis, 8 (2001), S. 47-52)) und feierten die Hochzeit von Dionysos und Ariadne. Beide Kulte zeichneten sich aus durch zügellose Ausgelassenheit, im Sinne von `Wein, Weib und Gesang´ ((''Otto Rank''\\ //Der Stab als Phallussymbol//\\ S. 104, Fußnote 1, in: Psychoanalytische Beiträge zur Mythenforschung: Gesammelte Studien aus den Jahren 1912 bis 1914)). Die Bacchanten (auch: Narthekophoren, Thyrsophoren) nutzten den »Bacchos« bei den eleusinischen Mysterien ebenso wie die Anhänger des griechischen Weingottes Dionysos den //Thyrsos// bei den Dionysien ((umfassend dargestellt in ''Jean Charles Balty''\\ //Thesaurus Cultus et Rituum Antiquorum//\\ Published by Getty Publications\\ Band V, Abschnitt  Kultinstrumente S. 384-396\\ ''Ingrid Krauskopf''\\ //Thysthla, Thyrosoi und Narthekophoroi//\\ Anmerkungen zur Geschichte des dionysischen Kultstabes\\ in: Thetis, 8 (2001), S. 47-52)) und feierten die Hochzeit von Dionysos und Ariadne. Beide Kulte zeichneten sich aus durch zügellose Ausgelassenheit, im Sinne von `Wein, Weib und Gesang´ ((''Otto Rank''\\ //Der Stab als Phallussymbol//\\ S. 104, Fußnote 1, in: Psychoanalytische Beiträge zur Mythenforschung: Gesammelte Studien aus den Jahren 1912 bis 1914)).
wiki/bacchanten.txt · Zuletzt geändert: 2022/08/18 09:02 von norbert

Donate Powered by PHP Valid HTML5 Valid CSS Driven by DokuWiki